Dolomitensport.at - Sportarena Lienzer Dolomiten


Die Dolomitenradrundfahrt
Ein Radmarathon für Körper, Geist und Seele

 

Bei diesem Klassiker mit historischen Wurzeln wird weit mehr geboten, als eine perfekte Organisation und eine sportliche Herausforderung.

 

Seit über 70 Jahren existiert die Dolomitenradrundfahrt und ist damit der älteste Radmarathon Österreichs! Der traditionsreiche Pedalritt rund um die wildromantischen Lienzer Dolomiten ist aber nicht nur eine sportliche Herausforderung für alle Teilnehmer, sondern auch Nahrung für Körper, Geist und Seele. Die Strecke führt durch die umweltfreundlichste Region Europas und kann vom Flair nicht mehr so leicht getoppt werden. Tausende begeisterte Zuschauer säumen den Straßenrand, Musikkapellen spielen in den Dörfern zur Erheiterung und Motivation der Radsportler auf! Aber auch die eindrucksvolle Naturlandschaft lädt dazu ein, die Seele baumeln zu lassen. Der große Applaus für jeden Teilnehmer im Ziel in der Lienzer Altstadt und ein unvergessliches Radsporterlebnis zählen zu den bleibenden Eindrücken!

 

 

 

 

Bei der Dolomitenradrundfahrt werden auch Freundschaften geknüpft und wieder belebt. Längst hat sich eine Gemeinschaft von Sportlern und Sportlerinnen gebildet, die eines teilen: die Begeisterung für dieses Rennen. Schon Vorabend spielen bekannte Bands auf dem Hauptplatz von Lienz und die Innenstadt wird zur Partyzone. Für alle Teilnehmer gibt es bei jedem Rennen ein attraktives Startgeschenk und eine Teilnehmerurkunde.

 Ausschreibung 2022 - PDF jetzt ansehen

  

 RRF Zoncolan2022

 


Die Strecke rund um die Lienzer Dolomiten ist seitens der Exekutive und den Freiwilligen Feuerwehren gute überwacht und teilweise temporär für den Straßen verkehr gesperrt. Dennoch gilt die Straßenverkehrsordnung und damit ist für alle Teilnehmer große Vorsicht geboten. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

In diesem Zusammenhang möchten wir noch darauf hinweisen, dass besondere Gefahrenstellen in Abstimmung mit der Exekutive mit separaten Posten besetzt sind, welche mit Flaggen und Trillerpfeifen darauf aufmerksam machen. Im Bereich Liesing wurden zuletzt noch Asphaltfräsarbeiten vorgenommen, welche ebenfalls zu beachten sind.

Der Veranstalter wünscht allen Teilnehmern einen unfallfreien Verlauf und ein schönes Radsporterlebnis rund um die Lienzer Dolomiten.


Alle Ergebnisse der 33. Dolomitenradrundfahrt sind unter folgendem Link abrufbar: https://events.racetime.pro/de/event/164/liveresults

 

Das Kids Race, der Auftakt zur Dolomitenradrundfahrt, war ein voller Erfolg! Vielen Dank an alle teilnehmenden Kinder! Ihr wart große Klasse! 💪🏻🚵🏼 In wenigen Jahren sehen wir uns bei der Dolomitenradrundfahrt! 😉

(c) Charly Kashofer

 

Gestern wurde das Dolomitenradrundfahrtwochenende mit den Kinderbewerben am Lienzer Hauptplatz, organisiert von Charly Kashofer, eröffnet. Rund 90 Kinder und Jugendliche nahmen die unterschiedlichen Bewerbe, gespickt mit Hindernissen, mit ihren Fahrrädern oder Bobby-Cars in Angriff. „Das ist für mich immer das emotionale Highlight des Wochenendes, wenn man die so ambitionierten Kinder sieht, wie sie an die Sache gehen. Sie waren wie alle Teilnehmer heute ein Sieger über sich selbst“, sagt Theurl.

Hier gibt es weitere Bilder von Expa Pictures zum Kids Race am 17.7.2021.

 

 

Das Programm zur Dolomitenradrundfahrt und zum SuperGiroDolomiti 2022 steht fest!

 



porno-shemale.netshemalego.orgtranssexualvideo.net