Dolomitensport.at - Sportarena Lienzer Dolomiten



Covid-19 Präventionskonzept


expa-gro-170611-0248

Der Langlauf- und Radclub Lienzer Dolomiten (LRC) veranstaltet die 33. Dolomitenradrundfahrt, welche als radtouristische Veranstaltung ausgelegt ist. Während der Veranstaltung haben sich sämtliche Teilnehmer, Helfer und Partner ausnahmslos und zu jeder Zeit an die gesetzlichen Vorgaben (Covid-19 Maßnahmenverordnung, Straßenpolizeiliche Bescheid, STVO) zu halten!

Eine Zeitmessung erfolgt ausschließlich bei der Zieldurchfahrt. Alle anderen Streckenabschnitte (Passhöhen, Ortsdurchfahrten, etc.) werden ohne Zeitnehmungen absolviert. Die gesamte Strecke beträgt 112 km. Die Teilnehmer müssen bis spätestens 16.30 Uhr das Ziel erreicht haben. Ansonsten werden sie von der Wertung genommen und gegebenenfalls vom Schluss Wagen aufgenommen.

Das Rahmenprogramm wurde bis auf ein Kinderrennen am Samstag, dem 17.07.2021 um 15.00 Uhr am Hauptplatz in Lienz, bei dem maximal 100 Teilnehmer zugelassen sind, abgesagt. Das nachstehende COVID-19-Präventionskonzept wurde auf Basis der aktuellen 278. Verordnung (2. COVID-19 Öffnungsverordnung und 1. Novelle zur 2. COVID-19 Öffnungsverordnung) erstellt und in Vorabsprache mit der zuständigen Bezirksbehörde erstellt.

 

WiCHTIG: Alle Teilnehmer müssen bis zum offiziellen Ende, also bis Sonntag 16.30 Uhr eines der 3 G's erfüllen (Geimpft, getestet, genesen).

 

 

Jetzt Covid-19 Präventionskonzept als PDF downloaden:

 

>> Covid-19 Präventionskonzept (PDF)

>> Hygienemaßnahmen

>> Startgelände

>> Zielgelände

 

Dolomitensport

auf Facebook

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.