Dolomitensport.at - Sportarena Lienzer Dolomiten

Die nächsten

EVENTS


    Dolomitensport

    AKTUELLES





    Der Dolomitenlauf ist die größte Langlaufveranstaltung Österreichs, die hunderte Zuschauer begeistert. Mit dem gratis Shuttle gelangen die Gäste von Lienz und Sillian zum Austragungsort, dem Langlauf- und Biathlonzentrum Obertilliach.

     



    Schon seit Wochen kann die nordische Hochburg Obertilliach mit einer traumhaften Winterlandschaft und perfekt präparierten Loipen aufwarten. Alle drei Veranstaltungen – der Dolomitensprint, das Dolomiten-Classicrace und der 44. Dolomitenlauf – finden erstmals in Obertilliach statt. Und als einer der ersten prominenten Namen hat der norwegische Langlauf-Weltmeister Anders Gloersen genannt!




    Das aktuelle Drohnenvideo von Obertilliach!

    Ein traumhaftes Langlauferlebnis beim 44. Dolomitenlauf ist gesichert! 




    Jetzt ist es Zeit sich für den 44. Dolomitenlauf, welcher am 21. Jänner 2018 zur Austragung gelangt, anzumelden. Sie sparen damit Geld und sind damit auch schon gefordert, wieder etwas für Ihren Körper zu tun. Ein entsprechendes Vorbereitungsprogramm finden Sie zum Download auf unserer Homepage. Der Dolomitenlauf bietet auch bei seiner 44. Auflage in seiner nun 49-jährigen Geschichte ein umfangreiches Rahmenprogramm, welches mit dem Romantiklauf am Donnerstag, den 18. Jänner bei Fakellicht am Fuße der alten Römersiedlung Aguntum ausgetragen wird.




    Mit dem neuen „Lakata“-Trail am Hochstein in Lienz hat Osttirol ab sofort ein neues Schmankerl für Bike-Fans. Von Lienz direkt zum Bikepark innerhalb weniger Minuten – „Bike and the City“. Peter Sagan vom WorldTeam Bora-hansgrohe, der am 24. September 2017 bei der Rad-WM in Bergen mit seinem dritten WM-Titel en suite Sportgeschichte schrieb, testet am 26. September exklusiv mit dem Osttiroler MTB-Weltmeister Alban Lakata das neue Bike-Angebot in Osttirol!




    Streckenrekord bei der 30. Dolomitenradrundfahrt durch drei Tiroler! Und bei der 4. Auflage des Extremmarathons „SuperGiroDolomiti“ setzte sich ebenso mit einer neuen Fabelzeit der große Favorit Bernd Hornetz in eindrucksvoller Manier mit einer rund 160 Kilometer langen Solofahrt durch!




    Gleich zwei Weltmeister starten am kommenden Sonntag, den 11. Juni 2017, beim Marathonfestival rund um die Lienzer Dolomiten: Junioren-Weltmeister Felix Gall bestreitet die klassische 112km-Distanz der Dolomitenradrundfahrt. Und UCI-Amateur-Weltmeister Bernd Hornetz ist einer der Favoriten für den Sieg bei der Extremvariante „SuperGiroDolomiti“, die über 232 Kilometer und 5.234 Höhenmeter führt!



    Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.